March – Favourite Tracks

Favourites_March

Der März neigt sich dem Ende zu und ich dachte mir ich könnte mal wieder meine gesammelten Lieblingsfundstücke zusammentragen.

March is coming to an end. And i thought to myself could get my favorite tracks of the month together. Here They Are:

Laura Mvula – Green Garden (Sohn Remix)

Laura Mvula wird im „Sound of 2013“ als eine der Künstlerinnen genannt auf die man dieses Jahr acht geben sollte. Zurecht wie ich meine. Ebenfalls sollte man jedoch auch den Produzenten, Sänger und Multi-Instumentalisten Sohn nicht außer acht lassen. Er hat diesen wunderbaren Remix von Laura Mvulas Singleauskopplung „gezaubert“. Seine eigenen Songs sind ebenfalls sehr hörenswert.

Laura Mvula is part of the „Sound of 2o13“ list and deserves it, but maybe singer, producer and multi-instrumentalist Sohn should have been in there too. His Remix of Lauras Song „Green Garden“ is magical and his other not remix songs are very good too. check them out!

—> click on „weiterlesen“ to read on <—

————————————————————————————–

Beaty Heart – Seafood

Beaty Hearts Seafood klingt nach Wassereis, Sonne und guter Laune. Ich finde genau das richtige an diesen leider noch sehr kalten Tagen um die Vorfreude auf einen wärmeren Frühling aufkommen zu lassen.

This Sounds like ice-cream, sun and happiness. Also it reminds me a lot of Vampire Weekend. Its a song that makes you think of the warmer days and the anticipation towards summer.

————————————————————————————–

Robert De Long – Global Concepts

Wo ist den der ganze Bloggerbuzz um Robert DeLog aus Los Angeles geblieben? Hab ich den irgendwie verpasst? Und warum ist die einzige Show die von ihm gespielt wird in Berlin? Nur um einmal seinen Song zu zitiern: He will „make you fucking dance“.

Where is the bloggerbuzz about Robert DeLong from Los Angeles? Did i miss it? Why is the only show he is playing taking place in Berlin? Just to quote his song Global Concepts: He will „make you fucking dance“.

————————————————————————————–

Unknown Mortal Orchestra – Swim and Sleep

Könnte auch aus den Sechzigern stammen, stammt jedochaus dem 2013 erschienenen Album „II“ der Band Unknown Mortal Orchestra. Das Album ist super und im Mai tourt das „unbekannte sterbliche Orchester“ durch Europa, so das man die Möglichkeit ergreifen sollte sie zu sehen.

It actually could have been a song from the sixties, but it’s not. It’s from the Album „II“ published in 2013. The whole LP is a blast and the Unknown Mortal Orchestra is touring Europe in May, so don’t forget to take a chance of seeing them.

————————————————————————————–

Two Weeks Running – Stay Forever


Two Wegs Running habe ich für mich entdeckt, da sie mir bei Twitter gefolgt sind. Neugierig und Musikbegeistert wie ich nunmal bin, habe ich mir daraufhin ihre Musik angehört. Das Ergebnis: Solider und tanzbaren Indierock, der an Two Door Cinema Club erinnert.

I found out about them after they followed me on twitter. As curious and music interested as I am, i couldn’t resist to take a glimpse at their music.The payoff: Solid and danceable Indierock that reminds me of Two Door Cinema Club.

————————————————————————————–

Blaenvon – Into The Night


Hierüber bin ich gestolpert als ich mir den Newsletter des NMEs durchlas. Die Mitglieder sind zwischen 16 und 17 Jahre alt und ihr potential ist enorm. „Into The Night/ Denim Pasches“ ist ihre erste Veröffentlichung und es wird interessant sein was dort noch folgen wird.

I found out about Blaenvon when reading the NME Newsletter two weeks ago. The Bandmembers are all between 16 and 17 years and their potential is huge. „Into the night/ Denim Patches“ is their first release ad it is interesting what will come next.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s